TUINA

Tuina beinhaltet verschiedenste Behandlungstechniken in einer. Dazu zählen z.B. die Chiropraktik, Akupressur, manuelle Therapie und Massagetechniken. Laut der chinesischen Medizin geht man davon aus, der der menschliche Körper von Meridianen durch zogen wird. Über das Meridiansystem wird das Qi als aktive Energieform im gesamten Körper verteilt. Unter Gesundheit versteht man einen Zustand bei dem sich das Yin und Yang des Körpers im Gleichgewicht befinden. Bei der Behandlung nach TCM werden Blockaden in den Meridianen und an Akupunkturpunken behoben, dadurch entsteht wieder ein Gleichgewicht des Yin und Yang im Körper. 
Tuina kann bei allen Krankheitsbildern des Stütz- und Bewegungsapparates , Organproblemen, Schmerzsyndromen, Migräne, Kinderwunsch uvm., bis hin zur präventiven Entspannung angewendet werden